live casino locations:Online Casino will Exklusivrechte auf Zahl 32

32Red fordert nach einem Sieg vor Gericht gegen William Hill Online bezüglich der Marke 32Vegas, dass alle Domains mit „32“ nur ihm zugeordnet werden dürfen.

32Red fordert nach einem Sieg vor Gericht gegen William Hill Online bezüglich der Marke 32Vegas, dass alle Domains mit „32“ nur ihm zugeordnet werden dürfen.

Inzwischen veröffentlichte der bei AIM aufgeführte Online Casinobetreiber 32Red Plc, dass die Betreiber von „32Royal” ebenfalls ohne Bedingungen ihre Webadresse zu 32Red übertragen haben. Ein weiterer Glücksspielbetreiber, Spin32, änderte ebenfalls den Namen seines Unternehmens und übertrug alle Domains, welche „32“ enthalten, ebenfalls bedingungslos an 32Red. Die Kontrolle die Online Casino Websites Domains ging vollständig an 32Red über.

Dies war die Folge eines Gerichtsurteils gegen William Hill Online. Der Casinoanbieter betrieb eine Website unter dem Namen „32Vegas“. Laut dem Gerichtsurteil verfügt 32Red über die intellektuellen Eigentumsrechte für „32“ und daher bedeutet 32Vegas einen Verstoß gegen das intellektuelle Eigentum. 32Vegas wurde zu einer noch erfolgreicheren Marke, 21nova, die zum Spielermagneten der Industrie heranwuchs.

Die Gewichtigkeit der intellektuellen Eigentumsrechte von 32Red wurde öffentlich und unwiderruflich im Gerichtsurteil gegen William Hill Online bestätigt. Das Urteil, das im Januar vom Richter Justice Henderson ausgesprochen wurde, bestätigte die Klage von 32Red, dass 32Vegas gegen die Warenzeichen nach der Europäischen Gemeinschaft verstoßen würde. 32Vegas wurde von William Hill Online unter einem Joint Venture zwischen William Hill und Playtech betrieben. Die Entscheidung fiel nach einer 6 Tage dauernden Verhandlung im Oktober.

Die Forderung von William Hill, dass die Warenzeichen im Besitz von 32Red („32Red“ und „32“) entwertet werden sollen, wurde abgelehnt, da die „ Marke 32Red einen guten Namen in der Online Glücksspielgemeinde genießt. Der Richter fügte hinzu, dass eine sehr große Ähnlichkeit zwischen den Zeichen und Angeboten auf der Vegas Website und der ursprünglichen Website bestünde, insbesondere die 32. Dies könne leicht Irreführungen verursachen.

Ed Ware, der Geschäftsführer von 32Red Plc äußerte seine Zufriedenheit darüber, dass zwei weitere Domains jetzt unter Kontrolle seien und dass der Schutz der intellektuellen Eigentumsrechte bei Internetgeschäften für das Überleben notwendig sind.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino locations All rights reserved.